Staatl. RS Burgkunstadt • Kirchleiner Str. 16 • 96224 Burgkunstadt 09572 6097800 verwaltung@realschule-burgkunstadt.de
Masterpro Nivo Slider 3.x

[widgetkit id=275]

Der Schüler Jonas Göring aus der Klasse 5c hat sich erfolgreich für das Bezirksfinale des Lesewettbewerbs der Realschulen in Oberfranken qualifiziert. Die Veranstaltung fand in der Stadtbücherei in Pegnitz statt und wurde von der dortigen Schulfamilie mit viel Engagement ausgerichtet.

Vor einer prominenten Jury, bestehend aus der Leiterin der Stadtbücherei, einer Autorin, der Redakteurin des Nordbayerischen Kuriers Pegnitz, dem Landrat des Kreises Bayreuth und dem Ersten Bürgermeister der Stadt Pegnitz, zeigten die Schülerinnen und Schüler ihr Können. Zunächst wurden das Vorlesen der geübten Buchauszüge bewertet, gefolgt von einer Präsentation ungeübter Texte.

Unter den elf Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich als Sieger ihrer Schulen und Regionen durchsetzten, gehört Jonas zu den besten Lesern der Realschulen Oberfrankens. Zur Anerkennung seiner Leistung erhielt Jonas Göring vom Ministerialbeauftragten der Realschulen in Oberfranken ein Präsent sowie eine Urkunde. Ein herzlicher Dank gilt auch seinen Eltern für die Begleitung und Unterstützung. Die gelungene Veranstaltung war eine Gelegenheit für die Schüler, ihr Lesetalent zu demonstrieren und eine Plattform, um die Wertschätzung innerhalb der Schulgemeinschaften zu stärken.

Jonas Göring und die anderen Vorleserinnen und Vorlesern haben durch ihre Teilnahme am Lesewettbewerb nicht nur ihre eigenen Fähigkeiten unter Beweis gestellt, sondern auch die Bedeutung von Lesen und Literatur in der Bildung hervorgehoben.

Wir gratulieren allen zu ihrem besonderen Erfolg.