corner left-topcorner right-top
Herzlich willkommen
an der Staatlichen Realschule Burgkunstadt
corner left-bottomcorner right-bottom
  • Home
  • Besuch der Gedenkstätte Flossenbürg

Aus dem Schulleben

Besuch der Gedenkstätte Flossenbürg

flossenbuerg

In diesem Schuljahr konnten wieder alle 9. Klassen die Gedenkstätte Flossenbürg besuchen. Diese Fahrt bot beste Möglichkeiten, um sich die in der Schule bereits erarbeiteten Inhalte besser vorstellen und auch nachempfinden zu können.

Vorbei an der Kommandantur, der ehemaligen Wäscherei, der Lagerküche und den Umrissen der einstigen Baracken erhielten die Schülerinnen und Schüler einen anschaulichen Einblick in das Leben der Gefangenen im Arbeitslager Flossenbürg. Eindrucksvolle Zeitzeugenberichte begleiteten die Erzählungen über Appellstehen, Entkleiden, Rasur, Dusche, bis hin zur völligen Identitätslosigkeit jedes Einzelnen.

Auch die Berichte über das tägliche Lagerleben der Insassen erschütterten die Teilnehmer. Sie hörten von unmenschlichen Zuständen, skrupellosen Capos, harter Zwangsarbeit im Steinbruch, willkürlichen Strafen, Seuchen und absoluter Hoffnungslosigkeit. Auch das Krematorium, welches im „Tal des Todes“ liegt, sollte eine zentrale Rolle spielen. Am Ende der Führung kamen in einem Dokumentationsfilm die Zeitzeugen zu Wort, erzählten emotional mitreißend von ihren Erinnerungen und geben somit ihre Geschichte an die junge Generation weiter.

floessenbuerg3flossenbuerg2

Christine Löhrlein

Kontakt

Staatliche Realschule Burgkunstadt • Kirchleiner Straße 16 • 96224 Burgkunstadt

Telefon: 09572 6097800 • Telefax: 09572 6097815

E-Mail: verwaltung[at]realschule-burgkunstadt.de

Impressum | Datenschutz

 

 

Powered by Warp Theme Framework