corner left-topcorner right-top
Herzlich willkommen
an der Staatlichen Realschule Burgkunstadt
corner left-bottomcorner right-bottom
  • Home
  • Umweltschule 2019

Aus dem Schulleben

Umweltschule 2019

Der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber überreichte jüngst die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeistschule für das Schuljahr 2018/19“ in Eggolsheim. Der Umweltminister betont, dass junge Menschen gebraucht werden, um unsere Umwelt zu schützen und den Klimawandel erfolgreich zu bewältigen. Denn nur wenn alle zusammenarbeiten können die Herausforderungen des Klimawandels gemeistert werden. Die Schüler seien ein Vorbild, deren Engagement Mut macht.

479 bayerische Schulen erhielten in diesem Jahr die Auszeichnung. Das sind wieder deutlich mehr als im Vorjahr (375 Schulen). Auch waren alle Schularten vertreten, was für die Landeskoordinatorin im LBV, Birgit Feldmann, besonders erwähnenswert war. Umweltbildung lässt sich in jedem Bereich realisieren.

Die Realschule Burgkunstadt hat innerhalb des Schuljahres an mehrern Projekten zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit gearbeitet. Unterstützt werden die Fachschaften Biologie und Geographie gerne von der Umweltstation Weismain. Auch die Ganztagsklassen sind in diesem Bereich aktiv und so baute eine Projektgruppe im Sommer etwa ein weiteres Hochbeet, das von den Schülern bepflanzt und gepflegt wurde. Eine weitere größere Aktion war die Handysammelaktion. Daneben haben sich an der RSB viele Projekte bewährt, wie etwa die Bienenaktion oder diverse Sammelaktionen, die letztlich auch als Nachhaltigkeitsaspekt im Schulleben verankert sind. 

Gemeinsam mit Herrn Andreas Schmitt vom benachbarten Gymnasium nahm Heike Schnödt, Betreuerin der Umweltgruppe, die Urkunde und die Fahne entgegen.

Kontakt

Staatliche Realschule Burgkunstadt • Kirchleiner Straße 16 • 96224 Burgkunstadt

Telefon: 09572 6097800 • Telefax: 09572 6097815

E-Mail: verwaltung[at]realschule-burgkunstadt.de

Impressum | Datenschutz

 

 

Powered by Warp Theme Framework