Aus dem Schulleben

„Geschenke mit Herz“

Rund 80 Päckchen sind in diesem Jahr an der Realschule Burgkunstadt zusammengekommen bei der Aktion „Geschenk mit Herz“, die von „Humedica“ in Zusammenarbeit mit der Benefizaktion „Sternstunden e. V.“, des Malteser-Hilfsdienstes Altenkunstadt sowie dem „Bayerischen Rundfunk“ organisiert wird. Die Päckchen wurden am vergangenen Dienstag von den Maltesern (darunter auch ein ehemaliger Realschüler als „Bufdi“) von der Realschule abgeholt. Das Bild zeigt die freiwilligen Helfer, Schülersprecher, Verbindungslehrer, die Schulleiterin Frau Geiger sowie den Initiator der Aktion, Herrn Borchert.

Drucken